Frauen und Bildung in der Türkei #ein paar Zahlen

von textproducer

11,4 % der über 25 jährigen Frauen in der Türkei können nicht lesen und schreiben
8,2 % können lesen und schreiben, haben aber keinen Abschluss (auch kein Grundschulzeugnis)
39,3 % haben lediglich ein Grundschulzeugnis
13,2 % einen Abschluss von der Sekundarstufe (vergleichbar mit Haupt- oder Realschulabschlüssen)
14,5 % haben Abitur
8,8 % verfügen über ein Hochschulzeugnis
0,7 % haben den Master
0,2 % sind promoviert
Stand 2011
im Vergleich dazu 1975 in der gleichen Reihenfolge:
65%
5,1%
23,9%
2,1 %
2,5 %
0,7 %

Quelle: Türkiye Istatistik Kurumu 2011

FAZIT=Es hat sich einiges geändert. Von 1975 bis 1985 war der Prozentsatz von 65% auf 45,9% bereits gesunken und seit dem scheinen sich die Zahlen stetig zu verbessern. Allerdings ist die Zahl der Frauen, die heute nach wie vor nicht lesen und schreiben können, der Frauen, die keinen quailifizierten Berufsabschluss haben, viel zu hoch. Es gibt zudem in der Türkei kein duales Ausbildungssystem, welches eine Perspektive neben einer Hochschulbildung bieten könnte und entsprechend Bildung attraktiver machen könnte….

 

Advertisements